Campingplatz zum Zelten - Nähe Trollkirche und RV51

Übernachtungen, Sehenswürdigkeiten, Einfuhrbestimmungen, Geldverkehr, etc.

Campingplatz zum Zelten - Nähe Trollkirche und RV51

Beitragvon Andrea.t77 » Di, 02. Aug 2022, 10:09

Hallo Ihr Lieben,
da es für das Gebiet zwischen Eidfjord und Odda schon so schön geklappt hatte mit Euren Tipps, hätte ich noch zwei :wink:

Ich habe schon Campingplätze rausgesucht, aber eben nur, was Google oder camping.info so anzeigen... Und die Anregung aus Julindis Reisebericht :D

1. Nähe Trollkirche und dem Kvalvik Fort: Ich hatte Bud rausgesucht, weil ich Lust auf Atlantik habe. Also gerne mal so richtig am Meer sein möchte. So ganz das offene Meer scheint aber auch da nicht zu sein...
Also, wir wollen 3 Nächte bleiben und von da aus die beiden Ausflüge machen. Die Kinder sollen Wasser zum Spielen oder gar zum Baden haben.

2. Alternative zum Jotunheimen Feriensenter auf dem RV51. Wir lieben einfach die Landschaft da oben und ich hoffe, dass wir den Besseggen laufen können. Wenn wir da also näher ran kämen und dann auch noch direkt in der Kargheit sein könnten, wäre super. Ansonsten nehmen wir das Jotunheimen Feriesenter. Nur ist der letzte Teil unserer Reise auch schon eher "unten, an einem Fluss" geplant, so dass ich auf Alternativen hoffe :wink:

Noch ne allgemeine Frage - wir waren lange nicht mehr auf Campingplätzen in Norwegen... Es ist ja lange hell. Man kann auch spät anreisen und noch aufbauen? Ist ja eher alles nicht so verbarrikadiert und eingezäunt wie in Dtl. - oder?

Vielen Dank schon mal!
Jetzt in einer Woche sind wir schon da :D
Andrea
---
Überwiegend als Familie: 3 Standortreisen, 2 Ferienhaus-Rundreisen, 2 Auto-Zelt-Rundreisen, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1045
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 16:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Campingplatz zum Zelten - Nähe Trollkirche und RV51

Beitragvon turtle69 » Di, 02. Aug 2022, 11:29

Andrea.t77 hat geschrieben:1. Nähe Trollkirche und dem Kvalvik Fort: Ich hatte Bud rausgesucht, weil ich Lust auf Atlantik habe. Also gerne mal so richtig am Meer sein möchte. So ganz das offene Meer scheint aber auch da nicht zu sein...
Also, wir wollen 3 Nächte bleiben und von da aus die beiden Ausflüge machen. Die Kinder sollen Wasser zum Spielen oder gar zum Baden haben.

Moin. Wir waren vor einigen Jahren im Skjerneset Dock Camping. Gibt leider keine homepage aber über Dr. G... Rezensionen und Bilder. Hat uns damals super gefallen.
Unter Tag 9 hab ich es damals etwas beschrieben:https://forum.norwegen-freunde.com/viewtopic.php?f=45&t=27940
Gruß,
turtle69
Gruß,
turtle69
turtle69
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1134
Registriert: Fr, 29. Apr 2011, 8:35
Wohnort: 14m ü. NN

Re: Campingplatz zum Zelten - Nähe Trollkirche und RV51

Beitragvon Andrea.t77 » Di, 02. Aug 2022, 14:14

Hallo Turtle69,

danke für den Tipp, das klingt schon mal gut :super:

Und dieser Fjellplatz an der 51, wo Ihr dann später gehalten habt - genau sowas suche ich... :wink:
Ist das mit nem WC-Häuschen oder nur ein Stellplatz für autarke Camper?

VG,
Andrea
---
Überwiegend als Familie: 3 Standortreisen, 2 Ferienhaus-Rundreisen, 2 Auto-Zelt-Rundreisen, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1045
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 16:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Campingplatz zum Zelten - Nähe Trollkirche und RV51

Beitragvon artep » Di, 02. Aug 2022, 18:16

Maurvangen hast du aussortiert?
https://www.maurvangen.no/
Vom gegenüberliegenden Parkplatz gibt es Shuttlebusse nach Gjendesheim: https://www.besseggen1743.no/

Und vom Maurvangen-Zeltplatz kann man auch gut auf die Sikkilsdalshø laufen - schöne Aussicht nach Jotunheimen und Rondane und deutlich weniger Leute als am Besseggen.
artep
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2029
Registriert: Mo, 08. Nov 2004, 8:17
Wohnort: bei Schwerin (M-V)

Re: Campingplatz zum Zelten - Nähe Trollkirche und RV51

Beitragvon Steffen15 » Di, 02. Aug 2022, 23:22

Wir waren auch in maurvangen für die Besseggen Tour. Bis Gjendesheim sind wir gelaufen. Die Hütte war allerdings ziemlich verdreckt, kann aber jetzt ganz anders sein...
Letzte Norwegenreise https://lofotenreise.jimdo.com
Steffen15
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 220
Registriert: Fr, 25. Nov 2016, 23:35

Re: Campingplatz zum Zelten - Nähe Trollkirche und RV51

Beitragvon turtle69 » Mi, 03. Aug 2022, 7:41

Und dieser Fjellplatz an der 51, wo Ihr dann später gehalten habt - genau sowas suche ich... :wink:
Ist das mit nem WC-Häuschen oder nur ein Stellplatz für autarke Camper?

Moin Andrea,
ist zwar schon 8 Jahre her, aber wenn die Erinnerung stimmt war da ein Häuschen wie auf den Rastplätzen.
Sieht man glaube ich auch bei Streetv...
https://www.google.de/maps/@61.6165291,8.9587813,3a,37.1y,327.85h,93.18t/data=!3m6!1e1!3m4!1sgNAL8PPxcV4rX_IyvO_YSw!2e0!7i16384!8i8192
Gruß,
turtle69
Gruß,
turtle69
turtle69
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1134
Registriert: Fr, 29. Apr 2011, 8:35
Wohnort: 14m ü. NN

Re: Campingplatz zum Zelten - Nähe Trollkirche und RV51

Beitragvon Andrea.t77 » Mi, 03. Aug 2022, 8:46

Hallo zusammen :wink:

Maurvangen... ist mir einfach nicht mehr eingefallen und mit G* auf'm Handy wurde es mir nicht angezeigt.
Gestern abend hatte ich dann doch noch die alte Wanderkarte und Wanderführer gefunden, da waren dann auch die Zeltplätze eingezeichnet.
Hätte ja sein können, dass es die nicht mehr gibt.

Die Rezensionen von Maurvangen sind leider so wie befürchtet, dreckige Sanitäranlagen. Das hat man ja leider öfter an solchen Hot-Spots :-?

Am Computer mit großem Bildschirm wird mir nun auch noch Bessheim, Jotunheimen Caravan Camp und Postfuru Fjellcamp angezeigt. Wobei Postfuru nicht mehr zu exisitieren scheint.

Je nachdem, wie die Fahrlaune ist und das Wetter wird, werden wir die einzelnen Plätze wohl einfach mal anschauen und nach Gefühl entscheiden :wink:
Das hatten wir auch bei der Hüttenrundreise mit Spontan-Übernachtungen gemacht und sind ggf. weitergefahren. Mit Zelt ein Plätzchen zu bekommen, sollte hoffentlich noch einfacher sein...

Danke und VG,
Andrea
---
Überwiegend als Familie: 3 Standortreisen, 2 Ferienhaus-Rundreisen, 2 Auto-Zelt-Rundreisen, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1045
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 16:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Campingplatz zum Zelten - Nähe Trollkirche und RV51

Beitragvon buecherwurm » Do, 18. Aug 2022, 21:47

Andrea.t77 hat geschrieben:
1. Nähe Trollkirche und dem Kvalvik Fort: Ich hatte Bud rausgesucht, weil ich Lust auf Atlantik habe. Also gerne mal so richtig am Meer sein möchte. So ganz das offene Meer scheint aber auch da nicht zu sein...
Also, wir wollen 3 Nächte bleiben und von da aus die beiden Ausflüge machen. Die Kinder sollen Wasser zum Spielen oder gar zum Baden haben.

Hallo Andrea,
neidische Grüße aus der Magdeburger Gegend... wir müssen noch zwei Wochen warten. :D
Wir waren 2012 auch von Bud in Richtung Kristiansund unterwegs (haben dann allerdings wegen der teuren Tunnelmaut und Zeitmangel abgebrochen) und haben auf dem Lysø Camping og Rorbu Utleie übernachtet. Idyllische Wiesenstellplätze zwischen Felsen, kein weiter Weg zum Meer und traumhafter Blick zum Atlanterhavsvegen.
Einziger Wermutstropfen damals: Abends kamen eklige aufdringliche winzige Mücken (Gnitzen?) ...
Und ziemlich abgelegen - man fährt über Schotterwege ins gefühlte Nichts :wink:
Der Campingwart hat damals auch einen Brötchenbestelldienst zum Frühstück angeboten :)
Auch schon wieder 10 Jahre her... :shock:


Liebe Grüße
Astrid
buecherwurm
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 544
Registriert: Mi, 04. Jul 2007, 8:18
Wohnort: ein kleines Dorf bei Magdeburg

Re: Campingplatz zum Zelten - Nähe Trollkirche und RV51

Beitragvon Andrea.t77 » Di, 01. Nov 2022, 14:34

Da ich gerade voll Dankbarkeit Eure Reiseberichte lese - und es selbst immer nicht schaffe :-? - wollte ich wenigstens mal schnell Rückmeldung zu Euren Vorschlägen geben:

Also bis zum Atlantik sind wir nicht gekommen, die Entfernung war einfach zu ambitioniert. Man baut mit 5 Leuten und zwei Zelten eben doch deutlich länger auf und ab, als füher nur nur zu zweit :wink:

Am RV51 hatten wir est einen Blick auf Bessheim geworfen, das war aber alles komisch, so an der Straße. Das hat uns nicht gefallen und wir sind bis Maurvangen gefahren. Dort fanden wir es tatsächlich sehr schön. Es war nicht sehr voll, wir konnten nah am Fluß unsere Zelte aufbauen. Und man konnte vor Ort loslaufen zum Wandern oder kleinen Abendspaziergang. Sanitär war jetzt nicht der Brüller, aber ok. Halt Campingplatz...

Danke noch mal für alle Tipps. :wink:
---
Überwiegend als Familie: 3 Standortreisen, 2 Ferienhaus-Rundreisen, 2 Auto-Zelt-Rundreisen, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1045
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 16:41
Wohnort: Magdeburg


Zurück zu Übernachtung, Sehenswürdigkeiten und Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste