Papageientaucher und Elche? Kristiansund-Alesund-Bergen-Oslo

Übernachtungen, Sehenswürdigkeiten, Einfuhrbestimmungen, Geldverkehr, etc.

Papageientaucher und Elche? Kristiansund-Alesund-Bergen-Oslo

Beitragvon Cailleach » Mo, 12. Sep 2022, 14:37

Hallo! Wir werden diese Woche unser Abenteuer starten, die Route steht. Von Kristiansund aus geht es Richtung Trollstigen, Alesund mit Vogelinsel Runde, dann zum Geiranger, nach Bergen und dann nach Oslo. So der grobe Plan (mehr Zwischenstationen geplant). Besteht irgendwo die Möglichkeit, einem Elch zu begegnen? September dürfte dafür ja tendenziell geeignet sein? Und wo gibt es bekanntermaßen Papageientaucher? Habe Angst, mich zu sehr auf Runde zu verlassen was die Sichtung angeht. Ich bin für Tipps (auch für sehenswerte sonstige Stops!) sehr dankbar!
Cailleach
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 12. Sep 2022, 13:30

Re: Papageientaucher und Elche? Kristiansund-Alesund-Bergen-

Beitragvon Gudrun » Mo, 12. Sep 2022, 14:46

Hallo und willkommen im Forum.

"Außerhalb der Brutzeit, also von Ende August bis Anfang April, leben Papageitaucher ausschließlich pelagisch auf dem offenen Meer. " (lt. Wikipedia) - vermutlich wirst Du also kein Glück haben.

Und für Elche gibt es immer und überall die Chance - oder auch nicht. Wir haben bisher immer welche gesehen, allerdings viel weiter im Norden.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 12245
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 16:35

Re: Papageientaucher und Elche? Kristiansund-Alesund-Bergen-

Beitragvon gs47 » Mi, 14. Sep 2022, 16:45

Hallo,
ich war im diesem Jahr ende Juni/anfang Juli auf der Insel Runde für 4 Tage.
Große Klasse gewesen.Die Papageintaucher angro spät am Abend in masse besichtigt.Trotzdem der Weg für mich sehr erschwert war.Dazu noch Regen der uns überrascht hat(ist ganz normal dort),aber es hat sich gelohnt die Mühe.Unzählige Bilder mit Kurzvideo gemacht für meine DVD die mal im Winter errichte.Sogar mit dem Boot wurde rund um Insel Runde gemacht,glich schon fast einer Wildwasserfahrt.Diese Fahrt wird immer in mir in Erinnerung bleiben. :roll:
Es waren hervorragende 4 Tage dirt im Atlantik.
Ganz besonderes das Camping Ehepaar Knut mit seiner Frau ,bestens alles organisiert.
Gruß
Günter
'''Das Leben lieben,am schönen sich freuen.Die Zeit geniesen und nichts bereuen'''
gs47
gs47
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1233
Registriert: Fr, 26. Dez 2008, 10:54
Wohnort: N'Lausitz,an der poln.Grenze


Zurück zu Übernachtung, Sehenswürdigkeiten und Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste