Gleich im TV

TV-Tipps, Konzerttermine, Hinweise zu Dia-Shows und Ähnlichem, Links zu Veranstaltungsseiten sowie Ankündigungen zu Stammtischen und sonstigen Treffen

Re: Gleich im TV

Beitragvon tyskenser » Mo, 17. Jan 2022, 19:57

heute ( 17.1.2022 ) ab 22.15 im zdf "schneemann" aus dem jahr 2017
https://www.zdf.de/filme/montagskino/sc ... n-116.html
tyskenser
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 655
Registriert: So, 06. Jul 2003, 16:59
Wohnort: Bergen

Re: Gleich im TV

Beitragvon MarkusD » Mo, 17. Jan 2022, 20:59

tyskenser hat geschrieben:heute ( 17.1.2022 ) ab 22.15 im zdf "schneemann" aus dem jahr 2017
https://www.zdf.de/filme/montagskino/sc ... n-116.html

Klingt gut. Danke. Kommt gerade recht es noch zu "programmieren". ;-)
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1250
Registriert: So, 08. Okt 2017, 12:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Gleich im TV

Beitragvon relch » Di, 18. Jan 2022, 8:40

MarkusD hat geschrieben:
tyskenser hat geschrieben:heute ( 17.1.2022 ) ab 22.15 im zdf "schneemann" aus dem jahr 2017
https://www.zdf.de/filme/montagskino/sc ... n-116.html

Klingt gut. Danke. Kommt gerade recht es noch zu "programmieren". ;-)


Nee, ist Zeitverschwedung ;) Das ist einer der miesesten Filme aller Zeiten.
Der hat auf RottenTomatoes nur 6%, und ich finde, das ist noch zu viel...
Meine Theorie ist, dass der arme Kilmer seinen Krebs von dem Film bekommen hat :twisted:
relch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 297
Registriert: So, 09. Jun 2013, 17:55
Wohnort: Sámis

Re: Gleich im TV

Beitragvon Canadier » Di, 18. Jan 2022, 9:47

MarkusD hat geschrieben:
tyskenser hat geschrieben:heute ( 17.1.2022 ) ab 22.15 im zdf "schneemann" aus dem jahr 2017
https://www.zdf.de/filme/montagskino/sc ... n-116.html

Klingt gut. Danke. Kommt gerade recht es noch zu "programmieren". ;-)

Hey Markus,
"programmieren" :?:
Es gibt seit "neustem" so was komisches, nennt sich mediathek :idea: Bild
Canadier
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 350
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 17:22

Re: Gleich im TV

Beitragvon tyskenser » Di, 18. Jan 2022, 21:54

der schneemann film wird scheinbar nicht in der zdf mediathek angeboten.
aber natürlich an allen gängigen kommerziellen angeboten.
man kann ihn heute nacht, ab 00.35 uhr, nochmal im zdf "programmieren"
;)
tyskenser
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 655
Registriert: So, 06. Jul 2003, 16:59
Wohnort: Bergen

Re: Gleich im TV

Beitragvon Kumulus » Do, 20. Jan 2022, 16:20

Heute am späten Nachmittag/frühen Abend:

Mittsommer in Norwegen in 2 Teilen von 17:50 bis 19:20 Uhr auf ARTE

Mittsommer in Norwegen
Teil 1 - Südlich vom Polarkreis
Beeindruckende Fjordlandschaft Norwegens: An den steilen Hängen der Fjorde wachsen sogar mediterrane Kräuter, und in den Bergen wird noch traditionelle Almwirtschaft betrieben. Mittsommer heißt in Norwegen "Sankthans" und wird am Vorabend des 24. Juni mit großen Feuern gefeiert. Der Sommer ist ein kurzes Aufatmen vor dem langen Winter.

Teil 2 - Nördlich vom Polarkreis
Diese Folge führt auf die felsige und raue Inselkette Lofoten, was zu Deutsch Luchspfote bedeutet. Hier kann man vier Jahreszeiten erleben – an nur einem Tag! Faszinierend ist die Landschaft der Inselkette jedoch bei jedem Wetter, weshalb die Wikinger sie auch die "Insel der Götter" nannten. Die Menschen hier leben von der Wollproduktion, vom Fischfang oder von der Algenkultur.

Viel Spaß
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 10228
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Gleich im TV

Beitragvon Canadier » Do, 20. Jan 2022, 19:57

Danke! :super:
Mal schaun wo ich den Morgen noch "unter kriege"!
Canadier
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 350
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 17:22

Re: Gleich im TV

Beitragvon MarkusD » Sa, 22. Jan 2022, 18:46

Canadier hat geschrieben:
MarkusD hat geschrieben:
tyskenser hat geschrieben:heute ( 17.1.2022 ) ab 22.15 im zdf "schneemann" aus dem jahr 2017
https://www.zdf.de/filme/montagskino/sc ... n-116.html

Klingt gut. Danke. Kommt gerade recht es noch zu "programmieren". ;-)

Hey Markus,
"programmieren" :?:
Es gibt seit "neustem" so was komisches, nennt sich mediathek :idea: Bild

Ja, ja, ja. ;-) Abär: Die Qualität der Mediathek (selbst in der höchsten Stufe) ist immer noch um Längen schlechter als die Aufzeichnung des TV-Receivers. Das sieht man immer besonders krass wenn eine Szene z. B. mit Wasser zu sehen ist, das sieht in der Mediathek-Version einfach nur super grausam aus. Herzliche (unverpixelte) Grüße, Markus :-)
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1250
Registriert: So, 08. Okt 2017, 12:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Gleich im TV

Beitragvon MarkusD » Sa, 22. Jan 2022, 19:59

relch hat geschrieben:
MarkusD hat geschrieben:
tyskenser hat geschrieben:heute ( 17.1.2022 ) ab 22.15 im zdf "schneemann" aus dem jahr 2017
https://www.zdf.de/filme/montagskino/sc ... n-116.html

Klingt gut. Danke. Kommt gerade recht es noch zu "programmieren". ;-)


Nee, ist Zeitverschwedung ;) Das ist einer der miesesten Filme aller Zeiten.
Der hat auf RottenTomatoes nur 6%, und ich finde, das ist noch zu viel...

Früher, also vor sehr langer Zeit <g>, hatte ich mal eine Phase in der ich recht viele Filme schaute und da hatte ich mir auch regelmäßig die "Note" auf IMDB angeschaut. Auch wenn die Geschmäcker erfahrungsgemäß sehr unterschiedlich sind, spiegelte diese Note in der Regel doch recht gut wider was man von einem Streifen halten konnte. Ja, der "Schneemann" kommt mit 5,6 (bei maximal 10) auf kein gutes Resultat:
https://www.imdb.com/title/tt1758810/

Werde ihm aber trotzdem eine Chance geben. :-)

Gruß, Markus
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1250
Registriert: So, 08. Okt 2017, 12:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Gleich im TV

Beitragvon Canadier » So, 23. Jan 2022, 10:56

Hallo Markus,
Abär: Die Qualität der Mediathek (selbst in der höchsten Stufe) ist immer noch um Längen schlechter als die Aufzeichnung des TV-Receivers. Das sieht man immer besonders krass wenn eine Szene z. B. mit Wasser zu sehen ist, das sieht in der Mediathek-Version einfach nur super grausam aus. Herzliche (unverpixelte) Grüße, Markus

tja , ein Vorteil wäre,
wenn man auf dem platten Land lebt und trotzdem einen gut gehenden Glasfaseranschluß hat! Bild Bild
Gruß von dort!
Canadier
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 350
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 17:22

Re: Gleich im TV

Beitragvon MarkusD » So, 23. Jan 2022, 16:20

Canadier hat geschrieben:Hallo Markus,
Abär: Die Qualität der Mediathek (selbst in der höchsten Stufe) ist immer noch um Längen schlechter als die Aufzeichnung des TV-Receivers. Das sieht man immer besonders krass wenn eine Szene z. B. mit Wasser zu sehen ist, das sieht in der Mediathek-Version einfach nur super grausam aus. Herzliche (unverpixelte) Grüße, Markus

tja , ein Vorteil wäre,
wenn man auf dem platten Land lebt und trotzdem einen gut gehenden Glasfaseranschluß hat! Bild Bild
Gruß von dort!

Hmm, das verstehe ich jetzt nicht. Ich lebe auch auf dem platten Land, das Dorf hat gut 2.000 Einwohner. Ich habe seit ein paar Jahren von der Telekom einen 250/50Mbit Anschluss und bin damit sehr zufrieden. Den letztes Jahr von der "Deutsche Glasfaser" angebotene Glasfaseranschluss habe ich bewusst und explizit abgelehnt (aus unterschiedlichen Gründen). In der Variante in der ich ihn bräuchte (ich nutze ihn nicht nur privat sondern auch geschäftlich) würde er mich knapp 300,- EUR kosten, im Monat! Und ganz ehrlich gesagt, ich brauche die Mehrleistung absolut nicht, auch nicht beruflich. Ja, mir ist klar, dass man in D im internationalen Vergleich bei der Internetanbindung stark hinterher hinkt. Zum Glück bin ich in dem Ort wo ich wohne aber immer ganz gut bedient gewesen.

Ich weiß jetzt nicht mit welcher Bandbreite du "gesegnet" bist, aber letztlich ist das, für das Streaming aus der Mediathek, doch zweitrangig. Ich lade mir das Zeugs immer als Datei runter und gucke es dann später quasi "offline". Ob dann das Laden 1 Minute dauert oder 20, ist doch wurscht, sage ich jetzt mal so. :-)

Gruß, Markus
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1250
Registriert: So, 08. Okt 2017, 12:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Gleich im TV

Beitragvon Canadier » So, 23. Jan 2022, 16:59

Hallo Markus,
uih 300Teutronen ist ja schon happig.
Ich hab das Glasfaser zuhause privat und zahl da 39,99 €.
Was ich da genau zu Verfügung habe,keine Ahnung! Bild
Aber wir sollten uns da jetzt nicht zu weit vom Tröööd "entfernen" Bild
Canadier
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 350
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 17:22

Re: Gleich im TV

Beitragvon MarkusD » Mo, 24. Jan 2022, 19:45

Das Seil (1/3)
https://www.arte.tv/de/videos/092944-00 ... -seil-1-3/

Verfügbar : Vom 28/12/2021 bis 25/02/2022
Nächste Ausstrahlung am : Donnerstag, 27. Januar um 21:45

IMDb:
https://www.imdb.com/title/tt15071814/
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1250
Registriert: So, 08. Okt 2017, 12:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Gleich im TV

Beitragvon MarkusD » Sa, 29. Jan 2022, 21:32

MarkusD hat geschrieben:Das Seil (1/3)

Also, auch wenn es auf meinem Lieblingssender lief. Das war der letzte „Schmarn“. Und mit Norwegen hatte das ganze absolut überhaupt nix zu tun. Sorry für die Fehlempfehlung. Gruß, Markus.
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1250
Registriert: So, 08. Okt 2017, 12:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Gleich im TV

Beitragvon Canadier » Di, 01. Feb 2022, 17:13

Für unsere österreichischen Freunde oder die die ORF 2 empfanger,
heute um 20:15 Uhr:
Feuer und Eis-Die magischen Inseln der Wickinger (Naturdoku)
Canadier
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 350
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 17:22

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen / Events

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste