Arbeit als Deutscher Jurist

Arbeiten, Formalitäten, Wohnen, Studieren, Au-pair, Schüler-/Studentenaustausch, Praktika. Wir sind keine Jobbörse!

Arbeit als Deutscher Jurist

Beitragvon BigRick » So, 17. Apr 2022, 21:12

Hallo Leute,

ich habe den Schritt gemacht und bin im Februar nach Oslo gezogen und habe auch bereits einen Job als Apotheker. Allet Schicki also bisher.

Meine Freundin schließt in Kürze ihr Jurastudium in Deutschland ab und wird dann auch hier her ziehen.

Dass es nicht leicht würde, einen Job als deutsche Juristin in Norwegen zu finden, haben wir erwartet.
Wir haben uns bereits an die Deutsche Botschaft gewandt, die uns sogar eine Liste mit Firmen (Hauptsächlich Rechtsanwälte) die mit Deutschland korrespondieren, zur Verfügung stellen konnten.

Die Abfrage dieser Firmen verlief leider noch erfolgloser als wir befürchtet hatten. Und in der Botschaft selbst arbeiten scheinbar nur Berufsdiplomaten.

Nun wende ich mich an euch, kennt hier möglicherweise jemand jemanden der jemanden in dem Berufsfeld kennt? :)

Dass sie die Norwegische Sprache sehr gut beherrschen muss, ist uns natürlich klar. Daran arbeiten wir momentan noch, das Referendariat ist sehr zeitaufwändig, wodurch leider recht wenig Zeit und Kapazität zum Üben einer neuen Sprache übrig blieb. Ich denke das werden wir aber relativ schnell in den Griff bekommen.

Ich wäre um jeden Hinweis, Tipp, jede Meinung dankbar.

Frohe Ostern
Patrick
BigRick
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 03. Feb 2021, 8:42

Zurück zu Auswandern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste