Endlich ... !

Eure Berichte von Reisen in Norwegen, Wander- und Bergtouren, Hurtigrutenfahrten oder Spezialtouren

Re: Endlich ... !

Beitragvon Julindi » Do, 02. Dez 2021, 8:48

Freitag, 20.8.21
Der Tag begrüßt uns passend zur Abreisestimmung mit trübem Wetter. Gut so, denn so fällt der Abschied von diesem schönen Plätzchen nach dem Frühstück etwas leichter.
Heute wollen wir bis ins Gudbrandsdal fahren und machen uns zunächst auf den Weg nach Sunndalsøra. Von hier aus führt die 70 nach Osten zur E6. Das Sunndal haben wir bei unserem Trip 2010 durchfahren und ich habe es in guter Erinnerung - ich fand es einfach nur schön. Heute ist leider aufgrund der tief hängenden Wolken nicht wirklich viel davon zu sehen. Je weiter wir in den Osten kommen, desto besser wird jedoch das Wetter. Auf der E6 hört es dann endlich auch mal auf zu regnen und wir legen zwischendrin einen Hunderunde-Stopp ein. Ich muss immer wieder sagen: ich mag einfach diese karge Weite, ich habe immer das Gefühl, meine Augen entspannen sich und ich kann nicht anders, als immer gaaaanz tief einzuatmen um diese Weite richtig einzusaugen :-)

Bild

Bild

Weiter geht es durch Rondane - erst den RV29 und dann Richtung Süden auf dem RV27. Diese sanft geschwungenen Berge, einfach ein herrlicher Anblick. Natürlich machen wir einen Halt am Solbergsplassen und genießen die Aussicht. Hier in Rondane ist der gesamte Boden gelblich-weiß mit Rentiermoos bedeckt, faszinierend - es fehlen eigentlich nur noch die Rentiere.

Bild

Bild

Gegen 17.30 erreichen wir unseren Campingplatz für unsere letzte Übernachtung in Norge, Rustberg Camping bei Øyer. Der Platz war nicht meine erste Wahl - doch als ich eine Hütte reservieren wollte (aufgrund von Corona habe ich das erst sehr spät gemacht), waren viele andere Plätze schon belegt. Er liegt nicht direkt an der E6, sondern etwas oberhalb, sodass man von den dort fahrenden Autos kaum etwas mitbekommt. Der Platz ist sauber und die Hütte ziemlich komfortabel. Der große Spielplatz wird von unseren Kindern sofort genutzt - bei gutem Wetter stünde sogar ein Pool zur Verfügung. Durch den „undergang“ kann ich zum Lågen gelangen und mache mich dorthin zum Hunde-Spaziergang auf den Weg. Ich dachte, der undergang sei eine „normale Unterführung“ ... naja, wenn man's genau nimmt, ist es einfach nur ein „Loch unter der Straße durch“ ;-) Einmal durch das Loch hindurch, kann man schön am Fluss spazieren gehen - aber leider eben immer mit der E6 im Ohr.

Bild

Abends essen wir gemütlich in unserer komfortablen Hütte und sind schon ein wenig wehmütig ... es ist unsere letzte Nacht in Norge :-(
Reiseberichte mit Fotos auf http://www.ju-cara.jimdo.com
Julindi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1362
Registriert: Do, 20. Sep 2007, 14:31
Wohnort: Speyer

Re: Endlich ... !

Beitragvon Kumulus » Do, 02. Dez 2021, 9:55

Das klingt (für mich) ja alles nach ein wenig Wehmut - Tschüss zu sagen ist immer nicht ganz einfach. Und ich merke, ihr tragt diesmal wirklich schwer daran. Oder? Es war aber auch wieder einmal ein phantastischer Urlaub.

Die Fahrt am Rande des Nationalparks Rondane ist wirklich schön. Und am letzten Tag nutzt ihr immerhin noch die Möglichkeit, am Wasser zu sein und zu spazieren. Auch wenn man dafür durch einen Tunnel gehen muss.

Nun hoffe, ich dass euch der Abreisetag noch etwas Abwechslung und Entspannung gebracht hat. Ich denke, du wirst uns das in Kürze erzählen.

Vielen Dank für deine Mühe und für's Teilhaben.
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 10233
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Endlich ... !

Beitragvon Julindi » Do, 09. Dez 2021, 9:26

Sodele, Weihnachten naht und wir stecken tatsächlich schon in den Vorbereitungen für Schweden... jetzt muss es nur noch alles klappen, dann können wir Weihnachten im Schnee feiern (falls es klappt ist der Reisebericht dann bei den "Übrigen nordischen Ländern und Polarregionen" zu finden).

Aber hier noch kurz der Abschluss unserer Reise:

Samstag/Sonntag, 21.8.21 und 22.8.21
Der Wecker geht um 7.00 Uhr. Der Blick aus dem Fenster verspricht viel: Es ist bestes Wetter und bevor ich mit dem Hund raus gehe, mache ich noch eine Weckrunde, damit alle zumindest aus den Federn sind, bis ich wieder komme. Heut früh liegt die E6 verlassen da, nur ab und zu fährt ein Auto entlang, sodass der heutige Spaziergang am Fluss richtig schön ruhig ist. Ich genieße diese Runde nochmals in vollen Zügen, die Sonne, die Ruhe, das Vogelgezwitscher und die schönen Spiegelungen im See.

Bild

Bild

Mein Weckplan geht auf: als ich zurück komme sind alle aufgestanden und wir können gemeinsam gemütlich frühstücken. Ohne Hektik kommen wir um 9.15 Uhr los und fahren Richtung Oslo. Unterwegs können wir im Vorbeifahren in Brumunddal einen Blick auf das höchste Holzgebäude der Welt werfen (fertig gestellt im März 2019 mit stolzen 85,4 m Höhe).

In Oslo steht auf Bygdøy natürlich wieder unser übliches Abschiedsgassi an.

Bild

Durch das Wäldchen laufen wir zu den Felsen direkt am Meer. Als wir hier stehen überkommt mich wieder eine Welle der Dankbarkeit. Wie schön war es doch, dass alles mit der Einreise in einem weiteren verrückten Jahr geklappt hat, wie schön war dieser Urlaub!

Bild

Um kurz nach 12 stehen wir am Fähranleger und können tatsächlich früh auf die Color Fantasy auffahren. Ganz entspannt beziehen wir unsere Kabine. Und da ich auf der Hinfahrt ja nicht ein einziges Mal an Deck war, nutze ich die Zeit diesmal ausgiebigst und genieße jede Minute, meine Familie bekommt mich bei diesem Traumwetter gar nicht mehr vom Sonnendeck weg... außer zum Essen in der Pizzeria und zum Schoki kaufen im Taxfree-Shop ;-). So ganz nebenbei entdecken wir das königliche Schiff, das neben der Colorline vor Anker liegt. Spätnachmittags und abends sind wir fast alleine an Deck - keine Ahnung wo die sich alle rumtreiben.

Bild

Bild

Nach einer gemütlichen und ausgiebigen Leserunde in unserer Kabine lasse ich mich wie immer vom Schiff wunderbar in den Schlaf schuckeln.

Am nächsten Morgen schimmert die aufgehende Sonne rötlich durch den Vorhang. Ein kurzes Foto durch die verschmierte Scheibe, dann aber noch weiter im Bett kuscheln, bevor wir wieder zum ultraleckeren Frühstück im Titanicraum gehen. Ausgiebig schlagen wir uns die Bäuche voll und auch hier in Deutschland sind wir danach so lange es geht an Deck und schauen uns Wälder, Strände und Leuchttürme in der Kieler Förde an.

Bild

Was soll ich sagen: ein weiterer wunderschöner Urlaub in diesem wunderbaren Land geht zu Ende. Schweden im Winter und Norwegen nächsten Sommer sind gebucht… Die Nordsucht hat uns fest im Griff!
Reiseberichte mit Fotos auf http://www.ju-cara.jimdo.com
Julindi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1362
Registriert: Do, 20. Sep 2007, 14:31
Wohnort: Speyer

Re: Endlich ... !

Beitragvon syltetoy » Do, 09. Dez 2021, 10:47

Ach das ist ja lustig, dann waren wir zusammen auf der Fähre.

Vielen Dank nochmal für deinen schönen Bericht und eine schöne Zeit im verschneiten Schweden.
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1832
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 10:26

Re: Endlich ... !

Beitragvon Canadier » Do, 09. Dez 2021, 10:53

Danke das wir euch auf dieser schönen Reise begleiten durften.
Canadier
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 350
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 17:22

Re: Endlich ... !

Beitragvon KaZi » Do, 09. Dez 2021, 12:43

Vielen Dank für diesen tollen Bericht und die schönen Fotos. Besonders die Adlerfotos sind sensationell. :super:
Gruß Karsten


https://www.kazis-seite.de
"Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »SCHEISS GÖTTER!« zu rufen." (Terry Pratchett)
KaZi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 4449
Registriert: Mi, 12. Mär 2008, 18:20
Wohnort: Eggesin

Re: Endlich ... !

Beitragvon Kumulus » Do, 09. Dez 2021, 15:27

Nun ist dieser schöne Urlaub, diese wunderbare Reise mit all ihren phantastischen Erlebnissen auch schon wieder vorbei. Ich kann deine Tochter und ihren Wehmut verstehen. Denn auch diese Reise war wunder-wunderschön. Danke, dass wir mit dabei sein durften. Und vielen Dank für deinen kurzweiligen Bericht.

Ich freue mich jetzt auf das Winter-Wonderland Schweden. Ich bin gespannt.

Danke
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 10233
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Endlich ... !

Beitragvon Voronwe » Do, 09. Dez 2021, 20:04

Das war ja anscheinend ein schöner und entspannender Urlaub, nach dem ganzen Hickhack vorher.
Und schön, daß ihr eine ruhige Rückfahrt hattet und Du das Sonnendeck doch noch genießen konntest.

Vielen Dank für's mitnehmen und viel Spaß im Winter

syltetoy hat geschrieben:Ach das ist ja lustig, dann waren wir zusammen auf der Fähre.


Man sollte vielleicht doch mal mitteilen, wann man auf der Fähre ist :D
Wir haben uns ja auch jeweils nur um ein paar Tage verpasst
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 822
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 8:08
Wohnort: Tübingen

Re: Endlich ... !

Beitragvon Julindi » Mi, 15. Dez 2021, 8:44

syltetoy hat geschrieben:Ach das ist ja lustig, dann waren wir zusammen auf der Fähre.

Witzig, vielleicht habe ich dich ja gesehen, weiß ja nicht wie du aussiehst :wink:

Danke für alle Rückmeldungen - das freut mich immer :D :D

Allen noch eine schöne Adventszeit und nen guten Rutsch!!
Reiseberichte mit Fotos auf http://www.ju-cara.jimdo.com
Julindi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1362
Registriert: Do, 20. Sep 2007, 14:31
Wohnort: Speyer

Re: Endlich ... !

Beitragvon Andrea.t77 » Sa, 09. Jul 2022, 23:21

Hallo Jule,
das Ende von diesem Bericht hatte ich dann doch verpasst - im Dezember ist halt immer viel los...

Heute habe ich ihn gesucht, weil ich nun die Kraft und Vorfreude aufbringe, mich an die diesjährige Planung für August zu machen. Ich erinnerte mich, von diesem Weg durch die "Höhlen" gelesen zu haben und wollte rausfinden, wo das liegt. Und da die Trollkirche ja auch quasi in der Gegend ist und ich den RV52 mag und mit dem Gedanken Besseggen spiele - da braucht man ja auch in der Nähe eine Übernachtungsmöglichkeit, wie "Euer" Jotunheimen Feriesenter - wird mein Reisebericht wohl "Auf Julindis Spuren" lauten müssen :D

Ich muss immer wieder sagen: ich mag einfach diese karge Weite, ich habe immer das Gefühl, meine Augen entspannen sich und ich kann nicht anders, als immer gaaaanz tief einzuatmen um diese Weite richtig einzusaugen :-)


Genauso fühle ich auch immer :super:

Also Danke noch mal, dass du immer so fleißig, lebendig und detailgetreu schreibst.

VG, Andrea
---
Überwiegend als Familie: 3 Standortreisen, 2 Ferienhaus-Rundreisen, 2 Auto-Zelt-Rundreisen, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1045
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 16:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Endlich ... !

Beitragvon Julindi » Mo, 11. Jul 2022, 17:02

Andrea.t77 hat geschrieben:Und da die Trollkirche ja auch quasi in der Gegend ist und ich den RV52 mag und mit dem Gedanken Besseggen spiele - da braucht man ja auch in der Nähe eine Übernachtungsmöglichkeit, wie "Euer" Jotunheimen Feriesenter - wird mein Reisebericht wohl "Auf Julindis Spuren" lauten müssen :D


:lol: Das wär ja ein lustiger Titel 8) :lol:
Aber im Ernst: dieses Feriesenter ist auch etwas für mehrere Tage (die Hütten sind Klasse), das dachten wir so für uns, als wir dort übernachteten... Ich bin gespannt auf deinen Bericht!! Wann fahrt ihr? Wir sind auch im August wieder on the road :D :D :D
Danke für dein nettes Feedback, liebe Grüße,
Jule
Reiseberichte mit Fotos auf http://www.ju-cara.jimdo.com
Julindi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1362
Registriert: Do, 20. Sep 2007, 14:31
Wohnort: Speyer

Re: Endlich ... !

Beitragvon Andrea.t77 » Mo, 11. Jul 2022, 22:18

Wir versuchen es erstmals mit den Kindern mit Zelt in Norwegen. 8.8. Kiel - Oslo, 22.08. Oslo - Kiel.
Plan ist Buerbreen, dann hoch zu dem Fort und Trollkirche und zurück dann über Ost-Jotunheimen.
Mal sehen, was das Wetter zu unserer Route sagt...
Ja, Reiseberichte würde ich so gerne schreiben, nehme ich mir immer wieder vor, wenn ich deine und all die anderen lese, nur mache ich es dann nicht :-?
Aber: Neue Reise, neue Chance :wink:

LG, Andrea
---
Überwiegend als Familie: 3 Standortreisen, 2 Ferienhaus-Rundreisen, 2 Auto-Zelt-Rundreisen, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1045
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 16:41
Wohnort: Magdeburg

Vorherige

Zurück zu På tur i Norge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron