Bussgeld Maskenpflicht in Deutschland

Temporäres Forum für alle Themen rund um das SARS-CoV-2 Virus und COVID-19 in Norwegen

Bussgeld Maskenpflicht in Deutschland

Beitragvon MadlenB » Fr, 28. Aug 2020, 9:59

Hallo,
weiss jemand, ob man ein Bussgeld, welches man in Deutschland wegen Verletzung der Maskenpflicht bekommen hat, bezahlen muss? Also können deutsche Behörden/Bundesländer die Summe einfordern, wenn man eigentlich in Norwegen wohnt? Ich habe dazu keine Regelung gefunden. Wie verhält es sich also für ausländische Touristen, die ein Bussgeldverfahren angehängt bekommen?

Danke :-)

Liebe Grüsse
Zuletzt geändert von MadlenB am Fr, 28. Aug 2020, 10:14, insgesamt 1-mal geändert.
MadlenB
 
Beiträge: 3
Registriert: Do, 27. Aug 2020, 13:20

Re: Bussgeld Maskenpflicht in Deutschland

Beitragvon harald0409 » Fr, 28. Aug 2020, 10:10

Halt dich einfach daran, dann brauchst solche Fragen nicht zu stellen
harald0409
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 385
Registriert: So, 11. Okt 2009, 19:02
Wohnort: Andebu

Re: Bussgeld Maskenpflicht in Deutschland

Beitragvon MadlenB » Fr, 28. Aug 2020, 10:12

harald0409 hat geschrieben:Halt dich einfach daran, dann brauchst solche Fragen nicht zu stellen


Das tue ich, ich frage nur für jemanden, dem es passiert ist :roll:
MadlenB
 
Beiträge: 3
Registriert: Do, 27. Aug 2020, 13:20

Re: Bussgeld Maskenpflicht in Deutschland

Beitragvon Christoph » Fr, 28. Aug 2020, 11:05

Soweit ich weiß, haben Norwegen und Deutschland (noch) kein Rechtshilfeabkommen...auf jeden Fall werden Verkehrs-Bußgeldbescheide nicht nach N geschickt, solange man nicht so "auffällig" geworden ist, dass es diplomatische Verwicklungen geben könnte. ;-)

Grüsslis und ein schönes WE an alle...
Christoph
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7555
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 20:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: Bussgeld Maskenpflicht in Deutschland

Beitragvon MadlenB » Fr, 28. Aug 2020, 11:32

Danke sehr! :-)
MadlenB
 
Beiträge: 3
Registriert: Do, 27. Aug 2020, 13:20

Re: Bussgeld Maskenpflicht in Deutschland

Beitragvon ChristianAC » Fr, 28. Aug 2020, 11:51

@Christoph

Man kann trotzdem eInfach den Hintern in der Hose haben und zahlen
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1289
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 6:42
Wohnort: Oslo

Re: Bussgeld Maskenpflicht in Deutschland

Beitragvon EuraGerhard » Fr, 28. Aug 2020, 14:33

@MadlenB:

Es gibt derzeit tatsächlich keine Möglichkeit, offene Bußgeldforderungen in dieser Höhe aus Deutschland in Norwegen einzutreiben.

Dein Bekannter sollte sich allerdings, wenn er nicht zahlen will, ab Rechtskraft des Bußgeldbescheides drei Jahre lang nicht mehr auf deutschem Boden blicken lassen. So lange dauert die Vollstreckungsverjährung für Bußgelder in Deutschland.

MfG
Gerhard
Früher war (fast) alles schlimmer.
EuraGerhard
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1275
Registriert: Do, 28. Jul 2005, 7:32
Wohnort: Uppsala


Zurück zu Coronavirus und COVID-19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast