2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Temporäres Forum für alle Themen rund um das SARS-CoV-2 Virus und COVID-19 in Norwegen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Voronwe » Mo, 12. Jul 2021, 12:08

Andrea.t77 hat geschrieben:Ich habe nun gerade angefangen, doch noch von Norwegen in diesem Jahr zu träumen, da macht mir die Bürokratie einen Strich durch die Rechnung:

Bei zwei unserer Kinder sind die Kinderreisepässe abgelaufen.

Der nächste Termin, der mir angeboten wurde: 03.09.21 :shock: :shock: :shock:


PS: Ich habe noch ein letztes Fünkchen Hoffnung und über Mail nen Termin angefragt...


Ach das ist ja Mist, besonders weil die Kinderreisepässe ja direkt vor Ort ausgestellt werden.
D.h. es ginge natürlich auch kein Personalausweis, oder ähnliches (weil man den ja auch erst beantragen muß)
Seit wann ist es eigentlich in Großstädten so schlimm, daß man für einen simplen Einwohnermeldeamtstermin Monate warten muß? :shock:
Drücke ganz fest die Daumen, daß es doch klappt.
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 822
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 8:08
Wohnort: Tübingen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Andrea.t77 » Mo, 12. Jul 2021, 12:30

Drücke ganz fest die Daumen, daß es doch klappt.

Danke :wink:

Seit wann ist es eigentlich in Großstädten so schlimm, daß man für einen simplen Einwohnermeldeamtstermin Monate warten muß?

Seit Corona :roll:

Vor allem, da der Kinderreisepass ja seit diesem Jahr auch nur noch 1 Jahr gilt... Den holt man doch nicht vorbeugend, sondern erst wenn man fahren will...

Ich hoffe noch... Ansonsten: Deutschland ist auch schön. Und das meine ich wirklich.
---
Überwiegend als Familie: 3 Standortreisen, 2 Ferienhaus-Rundreisen, 2 Auto-Zelt-Rundreisen, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1045
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 16:41
Wohnort: Magdeburg

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon mario_b » Mo, 12. Jul 2021, 16:04

Voronwe hat geschrieben:Seit wann ist es eigentlich in Großstädten so schlimm, daß man für einen simplen Einwohnermeldeamtstermin Monate warten muß? :shock:

In Berlin hat man die Behörden seit Jahren ausbluten lassen und reduziert, da ist das schon sehr lange ein Affenzirkus. Zulassungsstellen ganz schlimm , Termine in 2 - 3 Monaten und solche Scherze.
mario_b
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 117
Registriert: Mo, 24. Aug 2020, 10:22

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Canadier » Di, 13. Jul 2021, 8:13

Das gehört hier zwar nicht hin, aber, das mit den Zulassungsstellen wird immer schlimmer.
Überall hört und ließt man von "Büro´s" die für "kleines Geld" dein Auto innerhalb 1-3 Tagen zulassen können!
Ein Schelm der dabei Böses denkt!!! 8)
Canadier
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 350
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 17:22

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon McPapi3 » Di, 13. Jul 2021, 10:24

Hallo Norwegerfreunde

Vielleicht eine blöde Frage .

Welche App benutzt ihr bei der Einreise von Norwegen ?

grüße aus dem Allgäu
Mario
Leben und Leben lassen
McPapi3
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi, 14. Aug 2013, 9:59
Wohnort: Hauptstadt im Allgäu

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Wutschi » Di, 13. Jul 2021, 11:26

McPapi3 hat geschrieben:Hallo Norwegerfreunde

Vielleicht eine blöde Frage .

Welche App benutzt ihr bei der Einreise von Norwegen ?

grüße aus dem Allgäu
Mario

Ich nutze schon seit Jahren immer die Toll App:
https://www.toll.no/no/verktoy/kvoteappen/
Wutschi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 198
Registriert: Mi, 22. Mai 2019, 13:15
Wohnort: Rhein-Main Gebiet / Ferienhaus in Hordaland

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon MarkusD » Mi, 14. Jul 2021, 20:29

Wutschi hat geschrieben:
McPapi3 hat geschrieben:Vielleicht eine blöde Frage. Welche App benutzt ihr bei der Einreise von Norwegen?

Ich nutze schon seit Jahren immer die Toll App:
https://www.toll.no/no/verktoy/kvoteappen/

Ich frage jetzt mal, etwas zynisch, aber ernst gemeint, wann wird man sich eigentlich ohne Smartphone überhaupt noch in fremde Länder wagen und bewegen können (speziell die Skandinavier sind uns hier ja meilenweit voraus)?

Ich meine bisher habe ich das immer sportlich genommen und darüber gelästert, wenn man in Malmö in ein Restaurant geht und an der Tür ein Zettel hängt „No Cash“.

Irritierende Grüße, Markus (der kein „vertrahlter“ Aluhutträger ist, aber diese Technikabhängigkeit irgendwie mit etwas Sorge betrachtet)
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1249
Registriert: So, 08. Okt 2017, 12:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Knallfrosch » Mi, 14. Jul 2021, 21:01

Naja, vor "ein paar Jahren" Sprachen die Menschen auch beim Schlick von Kraftfahrzeugen von Teufelswerk. ;-)
Früher war alles anders.....

Grüße
Knallfrosch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1385
Registriert: Sa, 07. Jan 2012, 17:04
Wohnort: Saarbrücken

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon joshua1 » Sa, 17. Jul 2021, 7:26

mario_b hat geschrieben:In Berlin hat man die Behörden seit Jahren ausbluten lassen und reduziert, da ist das schon sehr lange ein Affenzirkus. Zulassungsstellen ganz schlimm , Termine in 2 - 3 Monaten und solche Scherze.


Kann ich bestätigen! Unser Termin für unsere Kleinste liegt auch erst im Herbst. Termin angefragt im Frühjahr. Das in Verbindung mit all den Reisehindernissen, führt schon dazu, dass die Reiseplanung, die mir sonst große Freude beschert hatte, nicht mal mehr Spaß macht. Wir haben in diesen Sommer, nur die Lübecker Bucht besucht. Um überhaupt dort irgendwas machen zu können, mussten wir jeden einzelnen Tag uns testen lassen. Man kann nur hoffen, dass das bald vorbeigeht. :x
joshua1
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 05. Jul 2021, 6:33

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon HeikoDresdner » Do, 28. Jul 2022, 7:17

Wir schreiben das Jahr 2022 und der Virus ist immer noch da! Neue Belastungen, Beschränkungen und Maskierungsregelungen sind derzeit in Kraft.
HeikoDresdner
 
Beiträge: 2
Registriert: Di, 26. Jul 2022, 13:55

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon tyskenser » Do, 28. Jul 2022, 7:52

der kapitalismus ist auch noch da, obwohl er sich für sehr viele menschen nicht bewährt hat.
wir werden also lernen müssen, mt ihm zu leben oder ihn besiegen.
ansonsten feiner erster beitrag. bleib auf dem niveau.

HeikoDresdner hat geschrieben:Wir schreiben das Jahr 2022 und der Virus ist immer noch da! Neue Belastungen, Beschränkungen und Maskierungsregelungen sind derzeit in Kraft.
tyskenser
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 655
Registriert: So, 06. Jul 2003, 16:59
Wohnort: Bergen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Andrea.t77 » Do, 28. Jul 2022, 10:52

Aufgrund dieser Frage hier:

McPapi3 hat geschrieben:Welche App benutzt ihr bei der Einreise von Norwegen ?


eine erschrockene Gegenfrage: Braucht man eine App zur Einreise? :shock:
---
Überwiegend als Familie: 3 Standortreisen, 2 Ferienhaus-Rundreisen, 2 Auto-Zelt-Rundreisen, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1045
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 16:41
Wohnort: Magdeburg

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon mallimaus » Do, 28. Jul 2022, 11:09

Andrea.t77 hat geschrieben:Aufgrund dieser Frage hier:

McPapi3 hat geschrieben:Welche App benutzt ihr bei der Einreise von Norwegen ?


eine erschrockene Gegenfrage: Braucht man eine App zur Einreise? :shock:


Ich denke nicht, das bezog sich auf 2021. Man brauchte letztes Jahr einen Impfnachweis und der sollte, wenn ich mich richtig erinnere, ausschließlich per App. wie z.B. Corona-WarnApp bei der Einreise vorgezeigt werden.

Ich gehe davon aus, dass seit Februar 2022 alle Einreisebeschränkungen aufgehoben sind und hoffe dass sich daran nichts ändert. Wir möchten Ende August auch einreisen.
Gruß Marion

Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest Lk 6,31
mallimaus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1006
Registriert: Fr, 13. Nov 2009, 23:04
Wohnort: Neustadt/Holstein

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon artep » Do, 28. Jul 2022, 11:57

Wir sind vor 3 Wochen gerade erst zurückgekommen - es gibt keine Beschränkungen und eine App musste man auch noch nie haben ("haben wollen" ist da etwas anderes). Die Einreise ist so wie immer: stichprobenartig wird kontrolliert, aber nur Papiere und/oder Zoll.
artep
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2029
Registriert: Mo, 08. Nov 2004, 8:17
Wohnort: bei Schwerin (M-V)

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Andrea.t77 » Do, 28. Jul 2022, 12:04

Danke, Petra und Marion. Mein Puls schlägt nun wieder normal :wink:
Und so langsam wird unser Reisezeitraum auch Teil der Wettervorhersage :bounce:
---
Überwiegend als Familie: 3 Standortreisen, 2 Ferienhaus-Rundreisen, 2 Auto-Zelt-Rundreisen, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1045
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 16:41
Wohnort: Magdeburg

VorherigeNächste

Zurück zu Coronavirus und COVID-19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast