2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Temporäres Forum für alle Themen rund um das SARS-CoV-2 Virus und COVID-19 in Norwegen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Wutschi » Fr, 02. Jul 2021, 18:23

Bisher hat Deutschland immer nach den Provinzen unterschieden, macht man mit Schweden auch so.
Die 7 Tages Inzidenz bei Norwegen gesamt liegt ja bei rund 25.

Nachtrag:
Auf der Seite des RKi steht es schon:
Norwegen – die Provinzen Agder und Rogaland gelten nun als einfache Risikogebiete.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/N ... e_neu.html
Wutschi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 198
Registriert: Mi, 22. Mai 2019, 13:15
Wohnort: Rhein-Main Gebiet / Ferienhaus in Hordaland

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Skandinavist » Fr, 02. Jul 2021, 18:35

DerNorwegenFreund hat geschrieben:
Skandinavist hat geschrieben:Moin moin,

ich habe in den letzten Tagen 3x mit Helse Norge telefoniert und habe von drei Personen stets dieselbe Antwort bekommen:
- einreisen kann ab sofort jeder, der doppelt geimpft ist und einen EU-Covid Pass mit einem QR-Code hat. Registrieren muss man sich nirgendwo.
-die obligatorischen 14 Tage Karenzzeit nach der zweiten Impfung spielen keine Rolle, da es diese Regel in Norwegen nicht gibt. Vollständig geimpft sind alle Personen, die einen QR Code nach EU Standards haben -egal, ob dieser Code 1,7 oder 14 Tage nach der 2. Impfung erstellt wurde. In Norwegen brauchen die Behörden eine Woche nach der zweiten Impfung, um diesen QR Code zu erstellen, deshalb gilt man in Norwegen erst ab diesem Zeitpunkt als durchgeimpft.



Gibt es hierzu aktuelle Infos? Ist für Norwegen wirklich keine 14-Tage-Karenzzeit nötig?
Vielleicht hat jemand an der Grenze konkrete Erfahrungen gemacht?
Wie ist überhaupt die Situation an den Grenzen (in meinem Fall am Fährhafen) - wird JEDER kontrolliert oder doch nur stichprobenartig?[/quote

Moin nochmal,

ich bin jetzt seit Montag in Norwegen und hatte zu diesem Zeitpunkt die 14-tägige Karenzzeit noch NICHT um, sondern erst 10 Tage. War alles kein Problem an der Grenze, man braucht nur seinen Perso und den digitalen QR Code über die Impfung auf dem CovPass. Eine Registrierung habe ich vorher nicht gemacht. An der Grenze (nach der Fährfahrt in Langesund) wird sehr genau kontrolliert und man ist mit einem großen Polizeiaufgebot vor Ort. Von den 3 anderen deutschen Autos auf der Fähre hatte ein Auto dann wohl Probleme und wurde rausgewunken.
Ansonsten scheint Norwegen derzeit Touristen-frei und man ist auf den Wanderhütten der einzige „Ausländer“. Auch mal eine neue Erfahrung.
Einen schönen Sommer, Thorben
Skandinavist
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa, 26. Jun 2021, 9:28

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Skandinavist » Fr, 02. Jul 2021, 18:36

Moin nochmal,

ich bin jetzt seit Montag in Norwegen und hatte zu diesem Zeitpunkt die 14-tägige Karenzzeit noch NICHT um, sondern erst 10 Tage. War alles kein Problem an der Grenze, man braucht nur seinen Perso und den digitalen QR Code über die Impfung auf dem CovPass. Eine Registrierung habe ich vorher nicht gemacht. An der Grenze (nach der Fährfahrt in Langesund) wird sehr genau kontrolliert und man ist mit einem großen Polizeiaufgebot vor Ort. Von den 3 anderen deutschen Autos auf der Fähre hatte ein Auto dann wohl Probleme und wurde rausgewunken.
Ansonsten scheint Norwegen derzeit Touristen-frei und man ist auf den Wanderhütten der einzige „Ausländer“. Auch mal eine neue Erfahrung.
Einen schönen Sommer, Thorben
Skandinavist
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa, 26. Jun 2021, 9:28

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Voronwe » Fr, 02. Jul 2021, 19:11

ChristianAC hat geschrieben:Grad die neuesten Nachrichten.

Norwegen wird aus deutscher Sicht wieder als Risikogebiet eingestuft. Gültig ab Sonntag

Mal sehen ob nur einzelne Regionen oder Gesamt-Norwegen.



Mit Zypern und der spanischen Region Katalonien setzt die Bundesregierung am Sonntag zwei weitere Urlaubsgebiete auf die Liste der Corona-Risikogebiete. Außerdem werden drei weitere Regionen in Spanien und Norwegen zu Risikogebieten erklärt, wie das Robert Koch-Institut (RKI) mitteilte.







https://www.tagesschau.de/ausland/europ ... e-101.html



Rogaland und Agder
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 822
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 8:08
Wohnort: Tübingen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon DerNorwegenFreund » Fr, 02. Jul 2021, 22:22

Skandinavist hat geschrieben:Moin nochmal,

ich bin jetzt seit Montag in Norwegen und hatte zu diesem Zeitpunkt die 14-tägige Karenzzeit noch NICHT um, sondern erst 10 Tage. War alles kein Problem an der Grenze, man braucht nur seinen Perso und den digitalen QR Code über die Impfung auf dem CovPass. Eine Registrierung habe ich vorher nicht gemacht. An der Grenze (nach der Fährfahrt in Langesund) wird sehr genau kontrolliert und man ist mit einem großen Polizeiaufgebot vor Ort. Von den 3 anderen deutschen Autos auf der Fähre hatte ein Auto dann wohl Probleme und wurde rausgewunken.
Ansonsten scheint Norwegen derzeit Touristen-frei und man ist auf den Wanderhütten der einzige „Ausländer“. Auch mal eine neue Erfahrung.
Einen schönen Sommer, Thorben


Vielen Dank für die Eindrücke, das hilft mir sehr. Für uns geht's morgen los, mit exakt 14 Tagen nach der 2. Impfung. Allen, die reisen, eine tolle Zeit in NO :D
Die beiden schönsten Dinge sind die Heimat, aus der wir stammen, und die Heimat, nach der wir wandern.
(Johann Heinrich Jung-Stilling)
DerNorwegenFreund
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 172
Registriert: Fr, 18. Sep 2015, 17:46
Wohnort: Im echten Norden

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon trd » Mo, 05. Jul 2021, 9:22

Skandinavist hat geschrieben: man braucht nur seinen Perso und den digitalen QR Code über die Impfung auf dem CovPass.

interessant, bzgl. Perso habe ich eine etwas andere Erfahrung gemacht. Kann nur empfehlen den Reisepass mitzunehmen.

so sah das bei mir am Freitag (02.07.) auf Gardemoen aus:
es gibt eine grüne Spur am Flughafen, der man folgen darf, damit die Grenzpolizei Zertifikat und Ausweis prüfen können. Leider wird aber nur der Reisepass akzeptiert :lol: ich hatte natürlich nur den Personalausweis dabei. Also zurück auf die rote Spur, die zum Glück noch leer war, damit jemand im Glaskasten meinen Personalausweis und Zertifikat prüfen kann. Da war der Personalausweis genug :lol:
Dann bekommt man einen Papierschnippsel in die Hand, mit dem man an allen weiteren Kontrollen und Tests vorbeikommt.

Also: alles easy
trd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 666
Registriert: Di, 01. Feb 2011, 11:06

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Voronwe » Mo, 05. Jul 2021, 10:54

trd hat geschrieben:
Skandinavist hat geschrieben: man braucht nur seinen Perso und den digitalen QR Code über die Impfung auf dem CovPass.

interessant, bzgl. Perso habe ich eine etwas andere Erfahrung gemacht. Kann nur empfehlen den Reisepass mitzunehmen.

so sah das bei mir am Freitag (02.07.) auf Gardemoen aus:
es gibt eine grüne Spur am Flughafen, der man folgen darf, damit die Grenzpolizei Zertifikat und Ausweis prüfen können. Leider wird aber nur der Reisepass akzeptiert :lol: ich hatte natürlich nur den Personalausweis dabei. Also zurück auf die rote Spur, die zum Glück noch leer war, damit jemand im Glaskasten meinen Personalausweis und Zertifikat prüfen kann. Da war der Personalausweis genug :lol:
Dann bekommt man einen Papierschnippsel in die Hand, mit dem man an allen weiteren Kontrollen und Tests vorbeikommt.

Also: alles easy


Was interessant ist, weil man für Reisen innerhalb Europas keinen Reisepass braucht und somit auch viele gar keinen haben.
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 822
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 8:08
Wohnort: Tübingen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon trd » Di, 06. Jul 2021, 9:10

ja, Norwegen ist immer wieder speziell. Den gelben WHO-Impfausweis wollten sie sogar bei Abflug aus Oslo nicht anerkennen. Zur Vorsicht hatte ich einen zusätzlichen PCR-Test gemacht.
trd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 666
Registriert: Di, 01. Feb 2011, 11:06

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Sápmi » Di, 06. Jul 2021, 20:07

Seit gestern hat Norwegen auch nach Monaten wieder für quasi alle finnischen Gemeinden (bis auf eine irgendwo im Osten) geöffnet, was zu kilometerlangen Staus an den Grenzen, vor allem bei Kilpisjärvi, geführt hat.
Mal sehn, wie sich das dann auswirkt, in FIN haben sich die Zahlen in kurzer Zeit verdoppelt, auch wenn sich das zum allergrößten Teil im Süden abspielt.
Ab nächsten Montag gilt für FIN wieder der Grenzwert 10 (14-Tage-Inzidenz!), aber ich fliege ja schon 2 Tage vorher.
Bei meiner zweiten Einreise Ende Juli/Anfang August könnte das knapp werden, also werde ich dann wohl eher nach N fliegen.
In FIN gilt man ja erst 14 Tage nach der letzten Impfung als durchgeimpft, in N ist das anscheinend schon nach 1 Woche der Fall, wenn ich das richtig verstanden habe (https://www.fhi.no/en/about/covid-19-ce ... accination). Aber wenn nix Abartiges mehr passiert (was derzeit ja nie ausgeschlossen werden kann) und der Grenzwert weiter bei 50 liegt, müsste es ja auch unabhängig von der Impfung klappen.
Sápmi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 515
Registriert: Mi, 26. Mär 2003, 13:00
Wohnort: Weinheim

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Mulli » Mi, 07. Jul 2021, 18:52

Hallo,

wir sind heute in Norwegen mit Kiel-Oslo eingereist. Als fast letzter von der Fähre runter haben wir 4,5 h benötigt bis wir getestet waren und das Ergebnis bekommen haben.
Wäre man geimpft gewesen hätte die Wartezeit 3 h betragen bis man hätte fahren können, wenn man als letzter runter kommt.
Bis auf die Wartezeit alles problemlos.
Mulli
 
Beiträge: 22
Registriert: So, 07. Jun 2020, 13:03

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Voronwe » Mi, 07. Jul 2021, 19:30

Mulli hat geschrieben:Hallo,

wir sind heute in Norwegen mit Kiel-Oslo eingereist. Als fast letzter von der Fähre runter haben wir 4,5 h benötigt bis wir getestet waren und das Ergebnis bekommen haben.
Wäre man geimpft gewesen hätte die Wartezeit 3 h betragen bis man hätte fahren können, wenn man als letzter runter kommt.
Bis auf die Wartezeit alles problemlos.


Oha.
Dann lieber beim Frühstück nicht so viel Kaffee und vorher in der Kabine nochmal aufs Klo gehen :lol:

Wünsche schönen Urlaub

EDIT: Hast im Auto wohl noch Glück gehabt : https://www.vg.no/nyheter/innenriks/i/n ... otalt-kaos
Zuletzt geändert von Voronwe am Mi, 07. Jul 2021, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 822
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 8:08
Wohnort: Tübingen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon justusjonas » Mi, 07. Jul 2021, 19:36

Wieso eine Testung?
Grünes Land ohne Transferland: keine Testung. Impfstatus diesbezüglich egal. Beschluss der Norw. Regierung.
justusjonas
 
Beiträge: 33
Registriert: Do, 13. Jul 2017, 17:39

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Voronwe » Mi, 07. Jul 2021, 19:44

justusjonas hat geschrieben:Wieso eine Testung?
Grünes Land ohne Transferland: keine Testung. Impfstatus diesbezüglich egal. Beschluss der Norw. Regierung.


Woher hast Du das denn? Bis jetzt habe ich immer anderes gehört - und die norwegischen Behörden offensichtlich auch
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 822
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 8:08
Wohnort: Tübingen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon No-Fishly » Mi, 07. Jul 2021, 20:49

auch hier für alle Interessierte - das Auswärtige Amt hat diese Infos heute veröffentlicht:

Norwegen hat das Ampelsystem der EU für die Kategorisierung der Infektionsgefahr übernommen. Die aktuellen Kategorisierungen sind der Karte des norwegischen Gesundheitsinstitutsexternal arrow icon zu entnehmen. Die Einreise aus Deutschland (und anderen grünen Gebieten) ist daher wieder möglich und nicht mit einer Quarantänepflicht verbunden. Reisende müssen sich vor Einreise online registrieren.external arrow icon Bei Einreise besteht eine Testpflicht für Reisende, die nicht über das digitale COVID-Zertifikat der EUexternal arrow icon verfügen.
Die Einreise nach Norwegen über ein als orange oder rot klassifiziertes Land ist nicht möglich (auch bei Flughafentransit). Ausnahmen gelten für Inhaber des digitalen COVID-Zertifikats der EU. Zudem wird die Einreise aus orangen oder roten Ländern dann gestattet, wenn Reisende nicht den öffentlichen Nahverkehr genutzt, nicht im betroffenen Land übernachtet und keine Nahkontakte im Land hatten.
Die norwegische Regierung bietet dazu detaillierte Informationen.external arrow icon
Bei Ein- und Ausreise kommt es derzeit mitunter zu längeren Wartezeiten.
Durch- und Weiterreise
Wer aus einem „grünen“ Land kommt, sich aber innerhalb der letzten 10 Tage in einem „roten“ Land aufgehalten hat, kann nicht nach Norwegen einreisen. Dies gilt auch für den Flughafentransit. Gleiches gilt bei Durchreise durch ein „rotes“ Gebiet, es sei denn, es wurden keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzt, es gab keinen Kontakt zu Bewohnern und keine Übernachtung. Maßgeblich ist die Kategorisierungexternal arrow icon des norwegischen Gesundheitsinstituts.
Reiseverbindungen
Die Flughäfen sind offen; Ein- und Ausreise per Flugzeug sind im Rahmen der geltenden Einreisebeschränkungen grundsätzlich möglich. Es kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, dass bestehende Flugverbindungen in Abhängigkeit von der Entwicklung des Infektionsgeschehens auch kurzfristig ausgesetzt werden.
Fährverbindungen bestehen über die Reederei Colorline. Es werden die Verbindungen Oslo-Kiel und Larvik-Hirtshals betrieben, die allerdings aufgrund der Pandemielage eingeschränkt sein können.
Eine aktuelle Übersicht über die Reiseverbindungen finden Sie auf der Webseite der Deutschen Botschaft Oslo.external arrow icon
No-Fishly
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 175
Registriert: Sa, 23. Mai 2020, 21:12

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon justusjonas » Mi, 07. Jul 2021, 21:08

Ok…hab’s nochmal nachgeschaut.
Grünes Land:, nicht geimpft: Registrations und bei Ankunft in Norwegen wird ein Test gemacht.
grünes Land und geimpft: keine Registration, keine Testung bei Ankunft in Norwegen.

Quelle … What applies to you?
https://www.helsenorge.no/en/coronaviru ... -situation
justusjonas
 
Beiträge: 33
Registriert: Do, 13. Jul 2017, 17:39

VorherigeNächste

Zurück zu Coronavirus und COVID-19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste